Das Speisehaus der Nationen

Appartements, Suiten, Maisonnettes und Penthouses

Im 130 Meter langen Speisehaus der Nationen entstehen 73 modern geschnittene Appartements, Suiten, Maisonnettes und Penthouses zwischen 50 und 160 m².

Das Speisehaus der Nationen mit seiner geschwungenen Gebäudeform und den ausgedehnten Terrassenflächen bleibt in seiner Grundform erhalten. Ebenso die charakteristischen hohen Fensterflächen die auf der Ostfassade zu sehen sind. Durch die damit gewonnene Helligkeit wird trotz der teils großen Raumtiefen ein helles, großzügiges Raumklima und eine heimelige Atmosphäre geschaffen. Die sorgfältig geplante Aufteilung in Appartements, Suiten, Maisonnettes und Penthouses verändert den ursprünglichen Charakter der Anlage nicht. Das Speisehaus der Nationen bleibt das Herz der „Gartenstadt Olympisches Dorf“.

Jetzt Infopaket anfordern!

9 %

Denkmal AfA

Gemäß § 7i EStG

100.000 €

KFW-Fördermittel

zu 0,75 % Zinsen p. a.

12.500 €

Tilgungszuschuss

12,5 % der KFW-Mittel

1

Einzigartige

Chance für Investoren

Townhouses

Im 130 Meter langen Speisehaus der Nationen entstehen 73 modern geschnittene Appartements, Suiten, Maisonnettes und Penthouses zwischen 50 und 160 m².

Mehr erfahren

Vorteile

Die Einzigartigkeit des Olympiadorfes in Verbindung mit außergewöhnichen Investitionsvorteilen, machen eine Investition besonders attraktiv.

Mehr erfahren